Foto: dieprojektoren agentur für gestaltung und präsentation
Stadtjugendring Kempten: Zuschüsse
Stadtjugendring Kempten: Zuschüsse
© Foto: dieprojektoren agentur für gestaltung und präsentation

Zuschüsse für Jugendverbände

im Stadtjugendring Kempten

Der Stadtjugendring gewährt Zuschüsse zur Förderung der Arbeit von Jugendverbänden aus den für diesen Zweck bereitgestellten Mitteln der Stadt Kempten.

Zuschussbereiche sind: Ausbildung und Fortbildung von Jugendleiterinnen und Jugendleitern, Jugendbildungsmaßnahmen, Freizeitmaßnahmen mit Jugendbildungsanteilen, Freizeitmaßnahmen, Förderung von Schwerpunktthemen, Investitionen, Starthilfe. Ab dem 1. Januar 2021 kommen neu dazu: Zuschüsse für nachhaltiges Handeln, Förderung von Jugendleiterinnen und Jugendleitern sowie eine Grundförderung.

Was ändert sich ab dem 1. Januar 2021 im Einzelnen:

Die Ausbildung und Fortbildung von Jugendleiter*innen wird stärker gefördert. Teilnehmer*innen mit einer Juleica (oder mit einer beantragten Juleica) erhalten um 20 Prozent höhere Zuschusssätze.

Jugendbildungsmaßnahmen werden stärker gefördert. Der Tagessatz steigt von 6,50 auf 12,75 Euro. Der maximale Zuschuss über den Tagessatz von 800 auf 1.000 Euro.

Auch bei den Freizeitmaßnahmen steigen die Tagessätze. Bei eintägigen Freizeiten mit 3 Stunden Programm von 2 auf 3 Euro (Deckelung bei 350 Euro/bisher 250 Euro); bei eintägigen Freizeiten mit 6 Stunden Programm von 4 auf 5,50 Euro (Deckelung bei 650 Euro/bisher 500 Euro), bei mehrtägigen Freizeiten von 6,50 auf 8,50 Euro (Deckelung bei 1.000 Euro/bisher 800 Euro).

Für nachhaltiges Handeln gibt es Extra-Zuschüsse bei Freizeit- und Jugendbildungsmaßnahmen. Der Einkauf von regional hergestellten Lebensmitteln und Verbrauchsmaterialien wird mit 10 Prozent der nachgewiesenen Ausgaben bis maximal 100 Euro pro Antrag unterstützt. Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln werden ebenfalls mit 10 Prozent der nachgewiesenen Ausgaben bis maximal 100 Euro pro Antrag unterstützt.

Jugendleiter*innen mit Juleica erhalten eine zusätzliche Förderung. Für sie erhöhen sich die jeweiligen Tagessätze um 50 Prozent. Als Nachweis gilt eine gültige Juleica oder eine aktuelle Antragstellung dafür.

Die Zuschüsse für Investitionen werden begrenzt. An jeden Jugendverband können im Jahr maximal 500 Euro für Investitionen und Reparaturen ausbezahlt werden.

Neu ist eine Grundförderung für alle Jugendverbände, die an festgelegte Bedingungen geknüpft ist.

Im Einzelnen werden Art, Umfang und Höhe des Zuschusses in den Zuschussrichtlinien geregelt.

Bei Fragen rund um die Zuschussrichtlinien steht euch Rolf Disselhoff als Fachberater Jugendverbände gerne zur Verfügung: disselhoff@sjr-kempten.de

Zuschussrichtlinen des Stadtjugendrings Kempten in der aktuellen Fassung:




Antragsformular für einen Zuschussantrag an den Stadtjugendring Kempten:




Muster für eine Teilnehmerliste zum Zuschussantrag:




Arbeitshilfe (ist schon etwas älter, zeigt aber trotzdem ein paar) Beispiele für Zuschussanträge aus und für die Praxis (Jugendbildung, Freizeiten, Investitionen):




Foto: dieprojektoren agentur für gestaltung und präsentation
Stadtjugendring Kempten: Zuschüsse
Stadtjugendring Kempten: Zuschüsse
© Foto: dieprojektoren agentur für gestaltung und präsentation

Stadtjugendring Kempten
Bäckerstraße 9 | 87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 9600950 | Fax: +49 831 96009520
E-Mail: info@stadtjugendring-kempten.de


Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz

© 2021 Stadtjugendring Kempten. All Rights Reserved - made by ascana