Foto: Maximilian Hühnergarth, www.jugendfotos.de
Stadtjugendring Kempten: Aktiv Sommer
Stadtjugendring Kempten: Aktiv Sommer
© Foto: Maximilian Hühnergarth, www.jugendfotos.de

Aktiv Sommer

Stadtjugendring Kempten

Unter der Marke „Aktiv Sommer” bietet der Stadtjugendring Kempten in den Sommerferien Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche Freizeitangebote an. In den zurückliegenden Jahren ging es beispielsweise in den Wilden Westen nach Eging am See oder auf eine Erlebniswoche an den Brombachsee. Auch vor Ort in Kempten war einiges geboten. Unter dem Titel „Ferienspaß für Kids” gab es dabei eine Woche lang täglich neue Herausforderungen in Kempten oder in der näheren Umgebung. Statt beim Surf-Camp auf Sylt hieß es "Wir machen Welle im Allgäu". Ein Markenzeichen der Marke „Aktiv Sommer” ist die professionelle Betreuung der Kinder und Jugendlichen durch ausgebildete Pädagogen.

Das Aktiv-Sommer-Programm wird jährlich neu erstellt.

Foto: Maximilian Hühnergarth, www.jugendfotos.de
Aktiv Sommer
Aktiv Sommer
© Foto: Maximilian Hühnergarth, www.jugendfotos.de

Foto: Christian Seitz
Wanted: Filmcrew North Trip gesucht! Auf den Spuren der Wikinger ...
Wanted: Filmcrew North Trip gesucht! Auf den Spuren der Wikinger ...
© Foto: Christian Seitz

Wanted: Filmcrew North Trip gesucht! Auf den Spuren der Wikinger ...


Wir suchen dich! Wenn du Lust hast, dich mit uns auf die Spuren der Wikinger zu machen und als Teil unserer Filmcrew den Norden Deutschlands zu erkunden und filmisch festzuhalten, dann sei dabei!

Mit den digitalen High-Tech-Möglichkeiten von heute, wie z.B. Kameras, Handys, Laptops und Drohne gehen wir auf Spurensuche. Vor tausend Jahren waren die schnellen Schiffe der Wikinger High-Tech. Diese fortschrittlichen Konstruktionen trugen zum Aufbau von wirtschaftlichem Reichtum und durch die Handelsrouten und Völkerwanderungen zum Aufbau einer einheitlichen Kultur in Europa bei. Dieses Europa sind heute wir und die vielen Überbleibsel der Wikinger-Kultur machen einen Urlaub im Norden Deutschlands um ein Abenteuer reicher.

Wir fahren mit dem Zug für drei Tage nach Hamburg und dann weiter für fünf Tage nach Flensburg. Wir möchten mit euch schon vorab überlegen, welche Spuren und damit Programmpunkte ihr verfolgen wollt. Wir werden gemeinsam in einer Gruppenlocation wohnen und kochen. Gemeinsam wollen wir mit euch Haithabu als den wikingerzeitlichen Handelsplatz mit rekonstruierten Häusern besuchen. Ihr könnt eindrucksvoll erleben, wie die Menschen dort im Frühmittelalter gelebt haben. Auch in Hamburg werden wir Spuren der Wikinger verfolgen, aber auch die Seele im Flair der Stadt baumeln lassen. Ein schöner Tagesausflug führt uns in die dänische Stadt 
Sønderborg. Auf unserer Reise werden Schiffe, die Ostsee und Häfen neben reizvollen Städten eine besondere Rolle spielen.

In der Vorbereitung auf die Fahrt findet zum gemeinsamen Kennenlernen und auch zum ersten Eintauchen in das Thema Wikinger, Norddeutschland und der medialen Technik ein zwei­tägiger Workshop statt. Auch nach der Freizeit setzen wir uns nochmals zwei Tage zusammen, um den Film gemeinsam fertig zu stellen.
Wenn du nun Teil der Filmcrew und des North Trip sein willst, dann melde dich an. Wir freuen uns heute schon darauf, mit dir gemeinsam auf den Spuren der Wikinger zu sein.

Zeiten  2. bis 10. August 2022 (Reise nach Norddeutschland) | Mai bis Juli 2022 (2-tägiger Workshop) | September bis November 2022 (2-tägiges Nachbereitungs-Treffen) | Die Teilnahme an der Veranstaltung umfasst alle drei Zeiten. Eine Teilnahme nur an einem Teil ist nicht möglich.

Orte Norddeutschland, Dänemark und Kempten

Alter 14 bis 18 Jahre | Teilnehmen können alle Jugendlichen, die in Kempten wohnen (und/oder in Kempten zur Schule gehen und/oder Mitglied in einem beim Stadtjugendring Kempten organisierten Jugendverband sind).

Preis 485 Euro | 121,25 Euro bei Förderung durch Plan B (inklusive Fahrt nach Norddeutschland, Vorbereitungs- und Nachbereitungstage, Zugfahrten, Übernachtungen, Essen, Rahmenprogramm)

Die pädagogische Begleitung und Durchführung übernehmen Mitarbeiter*innen des Stadtjugendrings Kempten.

Der Teilnahmebeitrag ist zeitgleich mit der Anmeldung unter dem Stichwort „Wikinger“ + [Name Teilnehmer/in]“ auf folgendes Konto zu überweisen: IBAN: DE 29 7339 0000 0000 3244 00 | BIC: GENODEF1KEV | Volksbank Kempten | Kontoinhaber: Stadtjugendring Kempten
Bitte beachten: Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Teilnahmebeitrages gültig und der Platz reserviert.

Hinweise Es findet eine Informationsveranstaltung (Teilnahme verbindlich) für die Teilnehmer*innen und deren Sorgeberechtigte im Juli 2022 statt. Die Einladung dazu mit dem genauen Termin wird zugesandt.

Alle Maßnahmen des Aktiv Sommer 2022 können durch Plan B, den Kinder- und Jugendhilfsfonds des Stadtjugendrings Kempten gefördert werden. Unterstützt werden Kinder und Jugendliche, die aus Familien kommen, die Arbeitslosengeld 2, Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen. Alle Informationen bekommen Sie unter www.plan-b-kempten.de oder persönlich in der Geschäftsstelle des Stadtjugendrings.

Die Anmeldung ist verbindlich und ein Rücktritt mit Kostenerstattung nicht möglich. Im Krankheitsfall muss ein ärztliches Attest die Krankheit des Kindes ausweisen. Nur unter dieser Bedingung werden die Kosten nicht in Rechnung gestellt.

Anmeldeschluss 31. Mai 2022

Weitere Infos und Anmeldung beim Stadtjugendring Kempten.




Nächster Beitrag:
Am Puls

Vorheriger Beitrag:
FRAISUTI

zur Themenübersicht:
Veranstaltungen

PDF
Informationen und Anmeldung
Stadtjugendring Kempten
Bäckerstraße 9 | 87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 9600950 | Fax: +49 831 96009520
E-Mail: info@stadtjugendring-kempten.de


Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz

© 2022 Stadtjugendring Kempten. All Rights Reserved - made by ascana