Zuschüsse für Jugendverbände

im Stadtjugendring Kempten

Der Stadtjugendring gewährt Zuschüsse zur Förderung der Arbeit von Jugendverbänden aus den für diesen Zweck bereitgestellten Mitteln der Stadt Kempten.

Zuschussbereiche sind: Ausbildung und Fortbildung von Jugendleiterinnen und Jugendleitern, Jugendbildungsmaßnahmen, Freizeitmaßnahmen mit Jugendbildungsanteilen, Freizeitmaßnahmen, Förderung von Schwerpunktthemen, Investitionen, Starthilfe.

Im Einzelnen werden Art, Umfang und Höhe des Zuschusses in den Zuschussrichtlinien geregelt.


Die Zuschussrichtlinen des Stadtjugendrings Kempten in der aktuellen Fassung:




Antragsformular für einen Zuschussantrag an den Stadtjugendring Kempten:




Muster für eine Teilnehmerliste zum Zuschussantrag:




Arbeitshilfe: Beispiele für Zuschussanträge aus und für die Praxis (Jugendbildung, Freizeiten, Investitionen):







Integration & Heimat


Zuschüsse für Jugendverbände und Aktionen der Jugendarbeit

Seit dem 1. Februar 2016 gibt es beim Stadtjugendring einen neuen, zusätzlichen Zuschusstopf. Unterstützt werden soll damit die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit einer Fluchterfahrung an den Angeboten der Jugendarbeit in der Stadt Kempten. Gefördert werden alle Projekte und Aktionen, die zur Integration beitragen wollen.

Die Mittel dafür hat das Allgäuer Überlandwerk zur Verfügung gestellt.

Zuschussberechtigt sind alle Jugendverbände, Einrichtungen und Projekte im Stadtjugendring Kempten. Für die Jugendverbände im Landkreis Oberallgäu gibt es einen eigenen Zuschusstopf beim Kreisjugendring Oberallgäu.


Ansprechpartner beim Stadtjugendring für Zuschüsse „Integration & Heimat”:
Rolf Disselhoff | Telefon: +49 831 13438 | E-Mail: rolf.disselhoff@stadtjugendring-kempten.de








Stadtjugendring Kempten
Bäckerstraße 9 | 87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 13438 | Fax: +49 831 22534
E-Mail: info@stadtjugendring-kempten.de


Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz

© 2017 Stadtjugendring Kempten. All Rights Reserved - made by ascana