Weitere Veranstaltungen

Stadtjugendring Kempten



5. Projektwochen Energiewende Energiesparen


Eine aktive Auseinandersetzung mit den Themen „Energiewende" und „Energiesparen"!

15. Januar bis 2. Februar 2018 in Sonthofen
19. Februar bis 22. März 2018 in Kempten


Variante 1 – Der Workshop mit Ausstellungsbesuch
Wo wird Energie im Haushalt und in der Schule verbraucht? Wie ist Stromsparen durch Verhaltensänderung möglich? Wie funktioniert eine Energieverbrauchsmessung? Der Workshop liefert Antworten auf diese und viele weitere Fragen. In Kleingruppen erlernen die Schüler und Schülerinnen den praktischen Umgang mit Strommessgeräten. U.a. messen sie den Verbrauch von TV, Spielekonsole und Computer, prüfen wie viel Strom eine Handyladung benötigt, vergleichen Stromverbraucher, wie beispielsweise Glühlampe, Energiesparlampe oder LED und messen den Stromverbrauch in ihrem Alltag. Sie bewerten Stand-by-Verbräuche und testen ihre eigene Körperleistung mit dem Energiefahrrad. Die Teilnahme ist kostenfrei. Dauer: 2 Unterrichtsstunden

Variante 2 – Die geführte Ausstellung
Die Ausstellung „Energiewende" (Landesamt für Umwelt) führt aktiv durch die drei Themenbereiche „Energie sparen", „Energieeffizienz erhöhen" und „Erneuerbare Energien nutzen". Mitmachstationen, Computerterminals und Modelle unterstützen die Ausstellung. Die Teilnahme ist kostenfrei. Dauer: 1 Unterrichtsstunde

Die Zielgruppe
Schülerinnen und Schüler (ab Klasse 8) aus Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen adaptiert an die jeweilige Jahrgangsstufe. Besonders geeignet für die Bereiche Natur und Technik, Physik, Umwelt, Energie, Wirtschaft, Mathematik.

Die Orte
AÜW-Infocenter „Stadtsäge", Illerstraße 18, Kempten | für Schulen aus und um Kempten
Allgäuer Kraftwerke, Am Alten Bahnhof 10, Sonthofen | für Schulen aus dem Oberallgäu

Informationen und Anmeldung
Wir würden uns freuen, wenn Sie die Projektwochen „Energiesparen", ein Kooperationsangebot von Allgäuer Überlandwerk, Allgäuer Kraftwerke, Stadtjugendring Kempten und Kreisjugendring Oberallgäu, für einen spannenden Unterrichtsbeitrag nutzen.
Der Teilnahme am Workshop und der Besuch der Ausstellung sind kostenfrei. Bitte nehmen Sie per E-Mail (projektwochen_energie@sjr-kempten.de) mit uns Kontakt auf, dann erhalten Sie nähere Informationen. Damit Sie Ihren Wunschtermin bekommen, bitten wir um frühzeitige Anmeldung.

Veranstalter
Allgäuer Überlandwerk GmbH | Allgäuer Kraftwerke GmbH | Stadtjugendring Kempten | Kreisjugendring Oberallgäu






Pop´n´Rock Spring - der Bandworkshop für junge Musiker/innen und Bands in Kempten


14. bis 16. Februar 2018 | täglich von 10 bis 18 Uhr
Musikschule Hingerl | Kempten

Teilnahmegebühr: 110 Euro

Für wen ist Pop´n´Rock Spring?
Der Workshop ist für jeden geeignet, der ein Instrument spielt und mit anderen gemeinsam in einer Band spielen will. Egal ob du schon in einer Band spielst oder noch Mitmusiker suchst. Das Ziel des Workshops ist es, Leute kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und Musik zu machen. Von Cello über Harfe und Klavier, Gitarre und Schlagzeug bis zur Posaune oder Querflöte ist alles erlaubt.

Was ist Pop´n´Rock Spring?
Bei Pop´n´Rock Spring erhalten die Teilnehmer Hilfestellungen bei allem, was sich ums gemeinsame Musikmachen dreht. Sind es die ersten Schritte beim Zusammenspielen in einer Band, das Erreichen eines neuen Levels oder sogar das Schreiben eigener Songs - Pop´n´Rock Spring ist der richtige Ort. Wir erarbeiten mit euch zusammen Songs und geben euch hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Bei uns lernst du Bandzusammenspiel, Songarrangement und richtiges Proben. Außerdem gibt es Kurse in Rhythmik, Musikmanagement und Bühnen-Performance.

Tipps vom Profi
Die Dozenten sind seit Jahren als erfolgreiche Musiker in zahlreichen regionalen und überregionalen Bands tätig. Bei Tourneen durch ganz Deutschland oder im Ausland, CD-Produktionen, Festival-Auftritten und Fernsehaufzeichnungen haben sie ihre Erfahrungen gesammelt, wovon ihr nun profitieren könnt.

Die Dozenten sind: Magnus Dauner (pianistixx) - Schlagzeug, Percussion, Rhythmik, Performance | Andreas Schütz (pianistixx) - Piano, Gesang, Songwriting, Arrangement | Michael Schönmetzer (Rainer von Vielen) - Gitarre, Bass, Gesang, Musikmanagement, Booking | Stefan Lenz (Turbolenz) - Gesang, Gitarre, Klavier, Performance

Zum Abschluss findet ein öffentliches Konzert am 20. April, 19.30 Uhr, im Musikhaus Rimmel in Kempten (Poststraße 7) statt. Der Eintritt dafür ist frei.

Pop´n´Rock Spring ist eine Kooperation von pianistixx music entertainment, Musikschule Hingerl und Stadtjugendring Kempten.




Stadtjugendring Kempten
Bäckerstraße 9 | 87435 Kempten (Allgäu)
Telefon: +49 831 13438 | Fax: +49 831 22534
E-Mail: info@stadtjugendring-kempten.de


Impressum, Haftungsausschluss & Datenschutz

© 2018 Stadtjugendring Kempten. All Rights Reserved - made by ascana